JC
home
Kontakt
JazzCats: Bernd Kröger, bass JazzCats
- Entertainment in Live-Music -
JazzCats:
Pressetext
Fotogalerie
Musikdemo
Kritiken
Referenzen
StringDuo
PianoDuo
BassSolo
Projekte
Outdoor
Christmas
Kontakt

Louis Armstrong: seine Musik und sein Leben

Ein multimedialer Vortrag von Prof. Dr. Bernd J. Kröger

"Wenn, wie viele meinen, der amerikanische Jazz als ein Produkt der historischen, kulturellen und rassischen Umwelt von New Orleans DER echte Beitrag der Vereinigten Staaten zur Kunst der Welt ist, dann hat man dies ganz gewiss Louis Armstrong mehr als irgend jemand anderem zu verdanken."
(New York Times, 7.7.1971 zum Tod von Louis Armstrong)

"Wissen Sie, die Leute lieben mich und meine Musik, denn sie wissen: Ich liebe sie. Ich kenne keine Probleme mit Leuten. Man darf sein Publikum nicht betrügen. … Ich habe einfach keinen Spaß, wenn ich mich schlecht spielen oder singen höre. Deshalb tue ich das auch nicht anderen an. - Manche Kritiker sagen, ich sei ein Clown. Aber ein Clown, das ist etwas Großes. Es ist ein Glück, Leute glücklich zu machen. … Wenn ich spiele, denke ich einfach an all meine glücklichen Tage, und dann kommen die Noten ganz von allein. Du musst lieben, um spielen zu können."
(Interview mit Louis Armstrong 1970, am Rande des Newport JazzFestival)

Gliederung des Vortrags:
  • Ouverture
  • Louis' Jahre in New Orleans: Seine ersten Schritte als Musiker
  • Chicago und New York: Sein musikalischer Höhepunkt mit den Hot Five, Hot Seven etc.
  • Danach: Louis der “Entertainer“ und seine Reisen mit den AllStars
  • Finale
  • Coda


  • Der Vortrag wird durch viele Musik- und Video-Darbietungen aufgelockert.

    Louis Armstrong

    zurück

    Admin, Mai 2015